Tipps für PC-Sicherheit und (Domain)Recht

Recht

8.1.16: Neue Plattform zur alternativen Streitbeilegung zwischen Verbrauchern und Unternehmern geht online

Morgen (Samstag) startet die EU-Kommission die neue EU-weite Online-Plattform zur alternativen Streitbeilegung.

Über ein außergerichtliches Verfahren können künftig Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern bei Online-Käufen schneller und kostengünstiger beigelegt werden. Die Online-Plattform wird morgen zunächst für die außergerichtlichen Einrichtungen zugänglich gemacht, die als neutrale Dritte den Konfliktparteien bei der Lösungsfindung helfen werden. Umfangreiche Erläuterungen dazu finden Sie hier: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/achtung-neue-informationspflicht-fuer-onlinehaendler/

Gerne empfehlen wir zum Thema auch unsere aktuellen FAQ: http://www.it-recht-kanzlei.de/faq-online-streitschlichtung…

8/2015: Ist „Beruf + Ortsname“ als Domain erlaubt?

Hier gibt es wohl Unstimmigkeiten, aktuell sollte eine Kundin überzeugt werden, dass sie - um ihre diesbezügliche url. sicher behalten zu können -  monatlich einen Beitrag an ihren Provider zahlen sollte.

Jetzt gibt es dazu ein aktuelles Urteil:

http://www.e-recht24.de/news/domainrecht/7569-domainrecht-ist-berufsbezeichnung-ortsnamen-als-domain-erlaubt.html

Ja es ist erlaubt, wenn nicht das Wörtchen "die" vor der Berufsbezeichnung in der url steht.

 

Einbindung von youtube-Videos erlaubt?

Internetrecht - Video-Einbinden in den sog. Embedded Player

PRESSEMITTEILUNG: EuGH-Beschluss: Einbinden von Youtube-Videos ist legal!

Der EuGH hat am 21. Oktober 2014 (Az. C-348/13) eine grundlegende Entscheidung getroffen, die Auswirkungen auf jeden Internetnutzer hat. Die Richter entschieden, dass das Einbinden eines Youtube-Videos auf einer anderen Webseite grundsätzlich keine Urheberrechtsverletzung darstellt. Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE kommentiert den Beschluss: weiterlesen auf

https://www.wbs-law.de/internetrecht/pressemitteilungeugh-urteil-einbinden-von-youtube-videos-ist-legal-facebook-nutzer-koennen-aufatmen-57112/

 

Wissen rund um den PC

Suchmaschinen:

Die datenschutzfreundliche (sammelt keine persönlichen Informationen) Suchmaschine Duck Duck Go liefert mehr als Suchergebnisse. Sie berechnet Kreisumfänge, zeigt HTML- und ASCII-Tabellen an und sagt, wie das Wetter wird, funktioniert aber nur mit englischen Wörtern. https://duckduckgo.com/


MediSuch findet gute deutschsprachige Gesundheitsinformationen
für interessierte Bürger, Patienten und ihre Angehörigen: http://www.medisuch.de/

 

Sicherheit im Internet wird immer wichtiger! Deshalb habe ich hier eine (alte) Sammlung wichtiger und nützlicher externer download-Links für Sie von meiner alten Page übernommen!

I. Schutzmaßnahmen für den PC:

Wichtig: Schutz der Tastatur vor Ausspähung von Daten, Passwörtern - sog. keyloggern:

1) KeySrambler: http://www.qfxsoftware.com oder direkt über Mozilla als Add-On

2) oder On-Screen Keyboard Portable: http://www.pcwelt.de/
On-Screen Keyboard Portable ruft eine virtuelle Tastatur auf den Bildschirm, die Sie mit der Maus bedienen können. So haben Keylogger keine Chance – also Programme, die heimlich jeden Tastaturanschlag aufzeichnen und ins Internet senden wollen.

3) Das neue kostenlose Virenschutzprogramm von Microsoft: Microsoft Security Essentials ist der Echtzeitschutz für Ihren Heim-PC, der Sie vor Viren, Spyware und anderer bösartiger Software schützt. http://www.microsoft.com/Security_Essentials/

4) Trojaner "DNSChanger"-Test: http://dns-ok.de/

II. Kostenlose Überwachungstools:

1) Security Task Manager:

http://www.neuber.com/taskmanager/deutsch/index.html

Der Security Task Manager erkennt auch Rootkits und Prozesse, die sich vor dem Windows Task-Manager verstecken, sich als virtuelle Treiber tarnen, als Dienst oder BHO ausgeführt werden. Der Security TaskManager muss nicht installiert werden. Man kann ihn direkt von USB-Stick, Diskette oder CD-ROM starten.

2) Mit CurrPorts

kommen Sie unerwünschten Heimfunkern auf Ihrem PC auf die Schliche, mit F5 können Sie alles ausschalten, was zum Betriebssystem gehört, den Rest sollte man sich ansehen: http://www.chip.de/downloads/CurrPorts-32-Bit_19900636.html

Zehn Tipps gegen Datenklau

Der Handel mit im Internet gestohlenen Daten blüht wie kein anderer Wirtschaftszweig. So schützen Sie sich vor den häufigsten Attacken:
http://www.pctipp.ch/news/sicherheit/47636/zehn_tipps_gegen_datenklau.html

Ins Internet mit Sicherheit: http://www.buerger-cert.de/ v. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

III. Check- und Schutzprogramme gegen Trojaner, Malware, rootkits:

Diese kostenlosen Tools laufen nicht automatisch immer, sondern man läßt sie gezielt einmal durchsuchen:

1) Spybot-Search $ Destroy:
http://www.safer-networking.org/de/mirrors/index.html und http://www.safer-networking.org/de/spybotsd/index.html

2) Trend Micro Hijackthis:
http://www.trendsecure.com/portal/en-US/tools/security_tools/hijackthis/download mit dem zugehörigen Supportforum, wo die files des Berichtes eingestellt werden können und begutachtet werden: http://www.hijackthis-forum.de/index.php

3) Spyware-Doctor:
http://www.pctools.com/de/spyware-doctor/?ref=google_de&gclid=CIvam-fIvpMCFQIKuwod4RD

4) Malwarebytes' Anti-Malware: http://www.zdnet.de/adware_entfernen_unter_windows_malwarebytes__anti_malware_download-39002345-88313-1.htm

5) Conficker-Schnelltest:

http://www.pcwelt.de/start/sicherheit/virenticker/news/196378/ - Wer auf die Schnelle kontrollieren möchte, ob der Rechner vom Wurm Conficker betroffen ist, der kann dies über den einfachen Aufruf einen von Sicherheitsexperten online gestellten Website überprüfen.

IV. Sicherheitsportale:

Securityinfo - http://www.securityinfo.ch/wasist.html

http://www.netzmafia.de/skripten/sicherheit/index.html

V: Hilfe, wenn alles nichts mehr hilft:

http://www.trojaner-board.de ist im deutschsprachigen Raum seit 1999 eines der grössten Hilfe-Plattformen für User, die Probleme mit Viren und Malware haben.

Ebenso zur gleichen Kategorie gehört http://www.hijackthis-forum.de/

VI. Hoax-Info Service:

Über Computer-Viren, die keine sind (sog. "Hoaxes") und andere Falschmeldungen und Gerüchte

http://www2.tu-berlin.de/www/software/hoax.shtml

Conficker-Schnelltest:

http://www.pcwelt.de/start/sicherheit/virenticker/news/196378/ - Wer auf die Schnelle kontrollieren möchte, ob der Rechner vom Wurm Conficker betroffen ist, der kann dies über den einfachen Aufruf einen von Sicherheitsexperten online gestellten Website überprüfen.

Internetrecht - Newsticker

Mehr Informationen zum Internetrecht gibt es auf www.e-recht24.de.

VII. Nützliches zum Schluß:

Nicht jeder hat immer die neuesten Programme, dieser Converter wandelt um:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=941b3470-3ae9-4aee-8f43-c6bb74cd1466&displaylang=de
Microsoft Office Compatibility Pack für Dateiformate von Word, Excel und PowerPoint 2007

Webseiten-Kalkulator: http://www.webkalkulator.com/kostenrechner.asp