Die Auraanalysen vom healy zeigen die jeweiligen Farben und Stärken von unseren 7 Hauptchakren, den körperlichen Chakren an. Sie spiegeln unsere seelische und körperliche Gesundheit wieder. Sie können jeden Tag variieren, aber der Gesamtbalken sollte nicht unter 80 % anzeigen. Bei sehr niedrigen Werten im Gesamtbereich ist Handlungsbedarf nötig.  Im healy-Handbuch für diese Analyse-App sind alle umfangreichen Erklärungen und Handhabungen zu lesen.

Beispiel Aura-Analyse:
1. angeordnet um den Kopf
2. Als  Balkendiagramm zeigt sie den jeweiligen Gesamtzustand an, aufgeteilt auf die einzelnen Chakren.
(copyright Christel Schmedt - kopieren, weiterleiten nicht gestattet)

Auraanylyse mit dem healy
Auraanalyse Balken healy

Eine Erklärung von mir für CHAKREN - andere Bezeichnungen dafür sind ENERGIEZENTRALEN oder CHI

Die Namensgebung der Chakren kommt aus dem Sanskrit und bedeutet das Rad.
Andere Namen dafür sind Chi oder Prana!
Chakren sind wirbelnde Energiescheiben. Sie drehen sich 3- 4 Zentimeter außerhalb des Körpers
im Uhrzeigersinn, in der gleichen Richtung, in der sich auch die Spiralarme der Gal axie drehen. Die
Chakren sind mit unserer Wirbelsäule und dem zentralen Nervensystem verbunden und stellen
eine direkte Verbindung zum menschlichen neuronalen Netzwerk dar

Die ersten 7 Chakren im Körper steuern ein jeweiliges zugeordnetes Drüsensystem

zugeordnet und diese jeweils wieder den wichtigsten zugehörigen Organen zugeordnet wie Keimdrüsen (physisch, Funktion magnetisch), Nebennieren (energetisch, Funktion Meridiane), Bauchspeicheldrüse (vegetativ) , Thymusdrüse (emotional), Schilddrüse (genetisch),  Hypophyse  (mental, Funktion ZNS) und Epiphyse (spirituell).

Sie verstoffwechseln Lebensenergie aus der Natur. Unsere gesamte Energie stammt aus 5 Quellen:
Pflanzen und Tiere, Wasser, Luft, Sonnenlicht und biomagnetische Energie.
Sie können stark oder sehr schwach sein. Sind unsere Chakren blockiert oder arbeiten nur mit halber Kraft, können wir das Lichtenergiefeld gespeicherte Chi nicht aufnehmen.
Sie sind mit den Energieleitbahnen / Meridianen verbunden, die die Energie zu den jeweiligen Organen transportieren, sie sind übergeordnete Instanzen für die Meridiane. Akupunkturpunkte sind Mikrochakren.

Es ist also außerordentlich wichtig für einen gesunden Körper, dass diese 7 Energiezentren ohne
Blockaden, also frei und offen sind und auch richtig herum, also rechtsherum pulsieren.
Mit den neuen Therapiegeräten der Quantenmedizin für zuhause, dem healy, gibt es jetzt dafür einfache Möglichkeiten, dieses zu überprüfen und die fehlenden Energiefrequenzen zuzuführen. Es sollten aber die Ursachen für diese fehlenden Energien abgecheckt werden und da gibt es etliche dafür.
copyright: Christel Schmedt